ANKÜNDIGUNG

hl. Petrus

Liebe Gläubige,

es gibt sie, die freudige Neuigkeit, daß die öffentlichen Gottesdienste ab dem 15. Mai wieder stattfinden werden. Das bedeutet für die Messfeier konkret:

1. Sonntags werden die Hl. Messen in der PAULANERKIRCHE um 8.00 Uhr, 11.00 Uhr und 17.00 AUSNAHME: am 24. Mai, 31. Mai und 28. Juni findet die Hl. Messe nicht um 11.00 Uhr, sondern um 15.00 Uhr statt Uhr gefeiert werden

1.1. Die Hl. Messen Sonn- und Feiertags um 11:00 Uhr in FÖHRENAU werden bis auf weiteres als Feldmessen gefeiert

2. Werktags jeweils um 8.00 Uhr und Montags zusätzlich um 18.00 Uhr in der Paulanerkirche

3. die Abendmessen in der Hauskapelle entfallen

4. von der Sonntagspflicht ist man dennoch nach wie vor entschuldigt

5. die Hl. Kommunion wird bis auf weiteres nicht gespendet

Desweiteren gilt nach den allgemeinen Sicherheitsregeln im Blick auf die Größe der Paulanerkirche:

1. es dürfen pro Messe nicht mehr als 53 Gläubige anwesend sein

2. man ist verpflichtet Mundschutz zu tragen

3. auf Abstand zueinander wird geachtet (die Kirchenbänke werden entsprechend markiert), wovon Familien natürlich ausgenommen sind

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der aktuellen Gottesdienstordnung

mit priesterlichen Segensgrüßen

hl. Petrus

P. Grafl

© Priesterbruderschaft St. Petrus, Wien - Österreich